[Startseite]


Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde

Bibelabende zur Urgeschichte 1. Mose 1 - 11



2004 Reiner Vogels

Erläuterung

Von September 2002 bis April 2004 habe ich im Bibelabend in Essen-Schonnbeck die ersten 11 Kapitel des Buches Genesis bearbeitet. Für die einzelnen Bibelstunden habe ich schriftliche Ausarbeitungen zu den jeweiligen Texten erstellt. Wesentliche Stütze der Auslegung ist dabei die Genesisvorlesung Martin Luthers gewesen.

Die Genesisvorlesung ist die letzte große biblische Vorlesung Martin Luthers gewesen. In gewisser Weise läßt sich sagen, daß Luther in der Genesisvorlesung vor seinen Studenten die Summe seiner theologischen Erkenntnis ausgebreitet und die theologische Ernte seines Lebens eingefahren hat. Die Genesisvorlesung ist voll von überraschenden und großartigen biblischen Auslegungen. Leider ist sie in der heutigen Theologengeneration fast vollständig in Vergessenheit geraten.

Ich habe daher in meinen Bibelstunden den Versuch unternommen, die verborgenen Schätze dieses Alterswerks Luthers zu heben und für die Gemeinde fruchtbar zu machen. Selbstverständlich können und sollen meine Bibelarbeiten die Lektüre der Genesisvorlesung nicht ersetzen. Nicht jeder wird jedoch Gelegenheit haben, dies zu tun, zumal meines Wissens zur Zeit ein deutsche Übersetzung nicht auf dem Buchmarkt zu haben ist.

Ich habe alle Bibelarbeiten zu den Kapitel 1-11 der Genesis in einer pdf-Datei zusammengefaßt. Ich stelle diesen Text für nicht-kommerzielle, private Zwecke und insbesondere für christliche Bibelgruppen und christliche Gemeindearbeit zur Verfügung. Für solche Zwecke sind auch Kopien unter Angabe der Quelle gestattet.

Wenn Sie den Text herunterladen wollen, klicken Sie bitte hier. Die Datei hat 896KB. Der Download kann einige Minuten dauern. Zum Lesen ist ein pdf-Reader erforderlich.

Reiner Vogels, Essen-Schonnebeck, 24. April 2004


[Seitenanfang] [Startseite]